digitalkameraverleih.com
de | en

SERVICE | Sensorreinigung

Mit unserem professionellen Sensorreinigungsangebot nehmen wir Ihnen mühsame Retuschearbeiten am Computer ab.

SensorreinigungIm Laufe der Zeit sammelt sich hartnäckig haftender Schmutz am Sensor an, wie z.B. Pollenkörner, Schmiermitteltröpfchen von der Verschlussmechanik oder einfach nur klebrige Staubpartikel aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit. Dann ist eine gründliche Reinigung mittels Flüssigkeiten notwendig. Diese Methode erfordert Erfahrung, Geduld und die richtigen Hilfsmittel. Wir verwenden dazu spezielle Reinigungsflüssigkeiten und -stäbchen, die auf die Größe des Sensors und die Art der Verunreinigung abgestimmt sind. Damit ist gewährleistet, dass der Sensor so schonend wie möglich behandelt wird.

Wie oft soll man seine Kamera professionell reinigen lassen?

Die kurze Antwort lautet: Sobald sich die Staubflecken störend bemerkbar machen. Da die Sichtbarkeit des Sensorstaubs primär von der verwendeten Blende abhängt (bei f/2,8 sind nur große Partikel sichtbar, bei f/16 sieht man aber jeden winzigen Staubpunkt), beeinflusst die Art der Fotografie die Dringlichkeit einer Reinigung. Wir kontrollieren unsere Verleihkameras nach jeder Rücknahme sorgfältig auf Staub und können aus unserer Erfahrung schließen, dass bei manchen Kameras bereits nach einigen hundert Auslösungen wieder eine Reinigung, zumindest mit Handblasebalg, notwendig ist. Andere Modelle benötigen in der Regel nach weniger als 5.000 Auslösungen eine Feuchtreinigung und dann gibt es welche, bei denen reicht es, sie nur alle 10.000 - 20.000 Auslösungen zu reinigen. Neben modellspezifischen Unterschieden haben natürlich auch äußere Bedingungen wie Luftfeuchtigkeit, Wind, Objektiv(wechsel) und Lagerung der Kamera einen starken Einfluss auf die Reinigungsintervalle.

Gerne befreien wir auch Ihren Kamerasensor von Staub und Schmutz.
Bitte vereinbaren Sie Termine ein bis drei Tage im Voraus, Sie erhalten Ihre Kamera dann meist innerhalb von 24 Stunden zurück!
Preise:

DSLR oder Mirrorless mit APS-C oder m4/3 Sensor: € 35,-- netto zzgl. 20% Ust.

DSLR oder Mirrorless mit Kleinbild Vollformatsensor: € 40,-- netto zzgl. 20% Ust.